Jahreshauptversammlung 2018

Am gestrigen Freitagabend haben wir unsere alljährliche Jahreshauptversammlung abgehalten.
Nach einer Stärkung wurde die Versammlung um 20:10 durch unseren Ortswehrführer Benny eröffnet und die Gäste aus Lokalpolitik und Feuerwehr begrüßt.
Es folgte der Bericht des Ortswehrführers, vorgetragen durch den stellvertretenden Ortswehrführer Björn. Ende des Jahres 2017 hatte unsere Einsatzabteilung 26 Mitglieder, außerdem 6 Mitglieder in der Ehrenabteilung, 15 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr und 19 Mitglieder im Musikzug. 11 der 26 Mitglieder unserer Einsatzabteilung sind Atemschutzgeräteträger.
Beachtlich sind auch die Einsatzzahlen vom letzten Jahr. So hatten wir insgesamt 36 Einsätze in 36 Einsatzstunden abgearbeitet. Hervorzuheben ist hier der 29. Oktober an welchem wir alleine schon 13 Einsätze abgearbeitet haben.
Die Feier zum 40-Jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr war ein voller Erfolg, ebenso wie die Teilnahme am Amtsfeuerwehrfest in Rohlfshagen bei der wir bei die 1. Plätze bei den Gastwehren und den Jugendfeuerwehren erreichen konnten.
Außerdem unterstützten wir den Förderverein Rethwischfeld bei der Ausrichtung vom Umwelttag, sowie dem Dorffest, dem Grillfest und dem Laternenfest.

Ein weiterer Punkt in unserer Tagesordnung war die Wahl eines neuen stellvertreten Jugendfeuerwehrwartes. Hier wurde Micheal Griem einstimmig gewählt.
Auch für eine neue Tagesdienstkleidung wurde positiv abgestimmt.
Des weiteren wurden einige Kameraden befördert und geehrt.

Beförderungen:
John Baas zum Feuerwehrmann
Kevin Borchers zum Feuerwehrmann
Michael Griem zum Feuerwehrmann
Alexandra Kühl zur Feuerwehrfrau
Viola Stephanowsky zur Oberfeuerwehrmann
Rüdiger Trautz zum Oberfeuerwehrmann

Ulrich Schülke erhält vom Bürgermeister Jörg Lembke die Ehrengabe der Stadt Bad Oldesloe für die Überstellung in die Ehreabteilung

Ehrungen:
Hartmut Griem - Brundschutzehrenzeichen am Bande für 40 Jahre aktive Dienstzeit
Werner Bajatzki - 30 Jahre Dienstzeit
Manfred Hilmer - 40 Jahre Dienstzeit
Ulrich Schülke - Ehrengabe der Stadt Bad Oldesloe für die Überstellung in die Ehrenabteilung
Horst Kühl - Schleswig-Holsteinisches Feuerwehr-Ehrenkreuz in silber für 26 Jahre Vorstandsarbeit

Horst Kühl wurde für 26 Jahre Arbeit im Wehrvorstand das Schleswig-Holsteinische Feuerwehr-Ehrenkreuz in silber durch den Kreiswehrführer Gerd Riemann verliehen.